Cycling Film

Festival meets

Radwende

ab Mo 24. Februar 2020

Spielzeiten

Mo.24. Feb.19:00 Uhr

Seit 2019 macht die "Radwende Bochum" öffentlich Druck für radfreundlichen Stadtverkehr und seit 15 Jahren schon gibt es das "International Cycling Film Festival" (ICFF). Das ICFF zeigt Filme, die das Fahrrad in den Mittelpunkt stellen. Radfahren wird als ökologisch sinnvolles Verkehrsmittel, als Sportgerät, Lebenseinstellung und als Instrument der Befreiung inszeniert.
Beim Kurzfilmabend bringen wir Radwende und Filmfestival zusammen: Die Macher des LCFF präsentieren Highlights aus den letzten Festivals, im anschließenden Gespräch geht es um die Arbeit des Festivals und darum, wie die Initiative Radwende ein fahrradfreundliches Bochum erreichen will.

Veranstaltet von Bahnhof Langendreer & Radwende Bochum in Kooperation mit dem ICFF

Europa Cinemas Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen FFA - Filmförderungsanstalt trailer trailer
 

Dokumentar [1467]11

Spiel [6233]16

Kinder [1705]7

OMU [3944]31

OV [1642]31

Filmgespräch [1295]6

[gelaufen]kommend