Raus aus dem Teich

ab Sa 16. März 2024

Spielzeiten

Sa.16. Mär.14:00 Uhr (Tickets)
So.31. Mär.16:00 Uhr (Tickets)

Inhalt:

Die Entenfamilie Mallard steckt im Alltagstrott fest. Während Vater Mack damit zufrieden ist, mit seiner Familie auf ewig die gleichen Kreise im beschaulichen Teich zu ziehen, möchte Mutter Pam etwas Neues ausprobieren und mit ihren Kindern – Teenie-Sohn Dax und Entenküken Gwen – die weite Welt sehen. Als eine Familie von Zugvogel-Enten auf ihrem Teich landet, mit spannenden Geschichten von weit entfernten Orten im Gepäck, überredet Pam Mack zu einer Reise mit dem verschrobenen Onkel Dan über New York City bis ins tropische Jamaika.

Doch als die Mallards sich auf den Weg in den Süden machen, geraten ihre gut ausgearbeiteten Pläne schnell durcheinander. Die neuen Erfahrungen werden sie dazu inspirieren, ihren Horizont zu erweitern, sich neuen Freunden zu öffnen und mehr zu erreichen, als sie je zu träumen gewagt hätten.

Hinweis:

Der Film Raus aus dem Teich handelt davon, eigene Ängste zu überwinden und sich der Welt und ihren Möglichkeiten zu öffnen. Unter der Regie von Benjamin Renner, dem Oscar®-nominierten Filmemacher von Ernest & Célestine und Der kleine Fuchs und seine Freunde – Das große Kinoabenteuer, ist Raus aus dem Teich ein visuelles Spektakel, wie es in der Geschichte von Illumination noch nicht dagewesen ist, umgesetzt mit großer Kunstfertigkeit und dem für das Studio typischen subversiven Humor, Herzenswärme, unvergesslichen Charakteren und einem fröhlichen Soundtrack.

Land: USA
Entstehungsjahr: 2023
Regie: Benjamin Renner, Guylo Homsy
Filmlänge: 82
FSK: O
Weiteres: KinderKino
Europa Cinemas Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen FFA - Filmförderungsanstalt trailer Netzwerk Filmkultur NRW Hauptverband Cinephilie trailer Koki
 

Dokumentar [1650]8

Spiel [6578]13

Kinder [1800]6

OMU [4526]26

OV [2224]26

Filmgespräch [1463]1

[gelaufen]kommend